Analogkäse

Mein durchaus vorhandenes Ernaehrungsbewusstsein laesst mich normalerweise nicht dazu verleiten, bei Lebensmittelskandalmeldungen aller Art mit aufzuschreien. Meist betreffen mich die betroffenen Produkte ohnehin nicht. Oder ich denke das zumindest.

Bei meinem heutigen Besuch im MilchHäusl, einem wirklich hervorragenden Bio-Kiosk im Englischen Garten mit kleinem Biergarten, erfuhr ich dass es etwas gibt das sich Analogkäse nennt.

Auf unserer Pizza, in der Lasagne und auf dem Cheeseburger ist oft(?) kein Kaese mehr drauf. Stattdessen findet man Analogkäse, einen Kaese-Ersatz, dabei kommt keine Milch mehr zum Einsatz, sondern Palmöl, Stärke, Milcheiweiß, Salz und Geschmacksverstärker. Einen Kunstkäse also.

Ich lese ja ganz gerne die Liste der Inhaltsstoffe von Produkten durch. Aber kann ich sie wirklich verstehen? Wenn in der Zutatenliste einer Tiefkühlpizza die Begriffe Palmöl (oder Pflanzenöl), Milcheiweiß und Stärke (oder ein Stärkeprodukt) auftauchen, kann sie darauf hinweisen, dass ein Käse-Imitat verwendet wurde. Wie lange soll ich mir das jetzt merken?

Das ganze ist auch nichts neues. Aktuell wird es auch in diesem Forum behandelt.

Der Artikel zur Frontal 21-Sendung des ZDF befindet sich hier.

Der Beitrag selbst scheint, beim ZDF nicht zur Verfuegung zu stehen, aber dieses Video bei Youtube ist unter zwei Minuten lang und fasst das Thema gut zusammen.

Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

    Noch keine Kommentare


Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA